2020

Jahresrückblick


Zahlen aus dem Jahr 2020

1058

Gemeindeglieder

45

Abendmahlsteilnehmer

31

Gottesdienstbesucher (ø)

11

Gottesdienste

0

Konfirmationen

1

Taufen

Ab dem 1. Januar 2020 ist unsere Kirchgemeinde gemeinsam mit dem Gemeinden Malschwitz-Guttau, Baruth, Purschwitz-Kleinbautzen, Gröditz und Weißenberg-Kotitz ein gemeinsames Kirchspiel und werden gemeinsam kirchgemeindliches Leben gestalten. Die Website des Ev.-Luth. Kirchspiels Gröditz ist hier erreichbar.
Kirchspiel

Der Zugang zum Kirchenschiff am Turm hatte im Laufe der Jahre durch Unterspülungen einige Verwerfungen der Granitplatten erhalten. Im Januar wurden die Platten begradigt und auch die Stufen neu gesetzt.

Am Kirchturm

Zu Lichtmess am 02. Februar feierten alle Gemeinden des erweiterten Kirchspiels einen gemeinsamen Gottesdienst in der Gröditzer Kirche. Die Besucher in der gut gefüllten Kirche konnten einen beschwingten Gottesdienst, der durch die vereinigten Kantoreien der Gemeinden, der Malschwitzer Kurrende, Flöten und einer Solotrompete musikalisch bereichert wurde. Unter dem Motto "Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt" wurde ein Schiff mit den Symbolfiguren der Gottesdienstbesucher unter dem Segel mit dem Christusmonogramm (XP) vervollständigt. Im Anchluss an den Gottesdienst gab es beim Kirchenkaffe reichlich Gelegenheit zum Austausch.

Ev.-Luth. Kirche Gröditz

Die Gröditzer Kirche füllt sich zum Gottesdienst ...

Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt

"Ein Schiff, das sich Gemeinde nennt"