simple website templates


2001

Jahresrückblick


Zahlen aus dem Jahr 2001

1561

Gemeindeglieder

467

Abendmahlsteilnehmer

73

Gottesdienstbesucher (ø)

58

Gottesdienste

19

Konfirmationen

11

Taufen

Am Sonntag Jubilate wurden 19 junge Christen konfirmiert und ein Junge getauft.

Die Kirche hatte in ihrem Bestehen schon mehrere Gestaltungen des Innenraumes erfahren. So war die barocke Fassung bald schon - nicht zuletzt durch die Kampfhandlungen 1758 und 1813 - arg in Mittleidenschaft gezogen. So entschied man sich 1854 zu einer kompletten Umgestaltung im klassizistischen Stil. Um 1900 erhielt die Kirche eine Jugendstilausmalung, die Anfang der 60er Jahre des 20. Jahrhunderts durch eine weiße Übertünchung wieder verschwand. Die weiße Farbe war inzwischen sehr grau geworden, so entschlossen wir uns die Fassung von 1854 wieder neu aufzutragen - da sie am ehesten dem Gesamtraum entspricht. So erhielt die Kirche ein angenehmes, schlichtes Aussehen,das die Gemeinde zum Gottesdienst einlädt.

Seit November 2001 erzeugt unsere Photovoltaikanlage auf dem Pfarrhaus aus der Lichtenergie der Sonne elektrischen Strom. Zuvor wurde ein Malwettbewerb zum Thema der Bewahrung unserer Schöpfung und der Nutzung regenerativer Energieformen durchgeführt. In mehreren Wochen hatte die Glieder unserer Gemeinde die Möglichkeit ihre Favortiten unter den Gemälden der Kinder auszuwählen. Die drei Siegerbilder erhielten einen Preis. Die Siegerbilder von Benjamin Katzer (Hochkirch) und Tara Pannach (Lehn) wurden dann auf die Schautafel am Eingang zum Pfarrhaus gedruckt.

Photovoltaik